2x Fotograf

…Als Reportage-Fotograf werden wir euch niemals anweisen, bestimmte Posen einzunehmen,
um dann unsere Bilder zu machen!
Nein, wenn überhaupt, dann leiten wir euch an, unbedingt natürlich miteinander zu sein.
Ihr braucht euch nicht auf uns zu konzentrieren!
Seid einzig auf euch, eure Zweisamkeit und euren besonderen Tag, bezogen.
Wenn ihr später die Bilder seht, sollt ihr nicht an die Anweisungen des Fotografen,
sondern an euren ganz eigenen und wundervollen Moment erinnert sein;
genießt das alles und lebt den Augenblick…


Fotograf für Hochzeit

Wir sind Susanne und Jens – beide Fotograf und zusammen Ehepaar, aus Dessau.
Auf Hochzeiten haben wir uns spezialisiert.

Egal wo ihr heiratet, wir begleiten euch als Fotografen auch außerhalb Deutschlands.
Wir möchten dabei gern wie Freunde, die ganz allgemein am Gelingen eures großen Tages interessiert sind,
statt wie Fotografen, von euren Familien wahrgenommen werden.
Wir wollen der Freund sein, der einfach seine Bilder macht.
Unser Equipment ist klein, fein und unauffällig. Unsere Arbeitsweise ist sehr dezent.
Solange es noch nicht völlig dunkel ist, arbeiten wir ausschließlich ohne zusätzliche Lichtquellen.
Wir glauben, dass all das, der beste Weg zu lebendigen und echten Bildern ist.

Oft reden wir noch spät in der Nacht, im Hotel oder bei der Heimfahrt, über die Dinge
und Momente des zu Ende gehenden Tages.
Gegenseitig fragen wir uns, was die schönsten, die emotionalsten oder spannendsten Situationen waren.
Wir lieben beide die Stille und Beschaulichkeit des Getting-Ready
(und auch unbedingt unseren unausgesprochenen Wettbewerb, wer dabei die besseren Bilder macht;-))
aber auch die vielen unwiederbringlichen Momente, die ein i-Pünktchen unserer Reportage sind.
Wir lieben natürlich auch das Paar-Shooting und intensive, spaßige Gruppenbilder
und das jede Hochzeit – wie jedes Paar – spannend anders sind.

Ihr habt doch Fragen? Schreibt uns hier!

Es ist schön, interessante, verliebte und erwartungsvolle Hochzeitspaare zu treffen;
voller Leben, Glück, Glaube und Emotionalität!

In absoluter Demut sind wir sehr dankbar dafür, unseren  Paaren begegnet zu sein.
Es ist Verpflichtung und Auszeichnung und vor allem ein Zeichen von großem Vertrauen,
euch an diesem einmaligen Tag begleiten zu dürfen.

Während des Shootings mögen und benötigen wir ein enges Miteinander.

Das ist auch der Hauptgrund, weshalb wir das Shooting für unser gegenseitiges Kennenlernen, 
kostenlos anbieten.
Wenn es also möglich ist, treffen wir uns einfach irgendwo,
reden miteinander bei einen Tee oder Cappuccino 
über eure Hochzeit
und dabei oder danach, entstehen Fotos von euch.
Dabei lernen wir uns besser kennen und haben uns nun bei einem Shooting erlebt.
Jegliche Bilder am Hochzeitstag und im Kreise eurer Lieben, werden schöner und emotionaler,
denn ein freundschaftliches Verhältnis, ist bei unseren Bildern nicht zu ersetzen.

Eure Porträts

sind vielleicht das absolute Highlight des Tages!
Wenn das gemeinsame Shooting schon am Morgen mit dem Getting-Ready begann,
dann ist dieses Paar-Shooting, wie Fotos unter Freunden.

Gerade durch den Einsatz von 2 Fotografen,
kommt es zu einer deutlichen Erweiterung der Perspektiven und Sichtweisen.
Zur technischen Sicherheit und für die spontanere Arbeitsweise, hat bei uns jeder Fotograf 2 Kameras vor Ort.

Jens Sackwitz – Fotograf

Veganer, Kriegsdienstverweigerer, Fotograf, Sportler und Theologiestudent…;-)
nicht alles bleibt wie es war:
Eine gesunde Lebensweise und die vegane Philosophie aber schon.
Jedoch auch und besonders: die Liebe zu Menschen und zur Fotografie!

Seit 1990 arbeitete ich als selbständiger Fotograf für Hochzeiten, Porträt-Fotografie
und industrielle Dokumentationen im Raum Berlin.
2004 begann ich in Dessau-Roßlau, als Fotograf für Hochzeit und Porträt.
Uns gibt es bereits seit 3 Generationen.

Von April bis September buchen uns unsere Paare heute ausschließlich für den ganzen Tag.
Seit einigen Jahren sind wir sehr glücklich damit, dass wir bei unserer Arbeit zusammen sein dürfen.
Es hat sich so entwickelt, dass Susanne die Braut und ich den Bräutigam, am Morgen begleiten.
Da sich Braut und Bräutigam beim Getting-Ready, selten am gleichen Ort befinden,
profitieren schon hier, wirklich alle Anwesenden, von 2 Fotografen.

 

Dessau, September 2015

Image29Logo-Fotografen-Verzeichnis-L